Rohrnetzberechnungen mit «STANET®»

Triplex verfügt über ein Simulations-Programm, mit welchem verzweigte und vermaschte Rohrnetze auf Hydraulik, Druckverlust, Verbrauch und vieles mehr berechnet werden. Die Resultate lassen sich in vielfältiger Weise optisch darstellen.

Rohrnetzberechnungen mit «STANET®»

Kann in einem Fernwärmenetz an einem Strang noch ein grösserer Abnehmer angeschlossen werden? Reicht der Dampfdruck, um eine weitere Produktionsanlage noch versorgen zu können? Ist die Kälteleitung in einem Abschnitt genügend gross dimensioniert für weitere Verbraucher? Wo befindet sich der kritische Strang im Netz?

Solche und ähnliche Fragen stellt sich mancher Betreiber von Versorgungsnetzen, seien es Wärme- oder Kälte-, Gas- oder Wassernetze. Wir können entsprechende Fragen beantworten. Dazu benötigen wir einen Situationsplan des Netzes, die Leitungsdimensionen, die Verbraucherdaten der Abnehmer und die technischen Angaben der Einspeisepunkte.

Mit einer einmaligen Digitalisierung wird eine dauerhafte Grundlage geschaffen, um das Netz über Jahre hinaus hydraulisch bewerten zu können. Ist das Netz erst einmal abgebildet, kann jede Erweiterung mit geringem Aufwand in das bestehende File integriert werden. Auch Änderungen der Betriebszustände bzw. deren Simulation sind schnell berechnet.

Zurück